Dornbirn bleibt Stichwahl erspart

Andrea Kaufmann bleibt Bürgermeisterin von Dornbirn und dirigiert weiterhin die Geschicke der Messestadt.
Andrea Kaufmann bleibt Bürgermeisterin von Dornbirn und dirigiert weiterhin die Geschicke der Messestadt.

Andrea Kaufmann bleibt Stadtchefin, ihre Partei fährt aber kräftigen Verlust ein und verliert die Absolute.

Dornbirn. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge zog die Dornbirner ÖVP Bilanz nach den Gemeindewahlen: Bürgermeisterin Andrea Kaufmann wurde mit knapp über 51 Prozent oder 9059 Stimmen in ihrem Amt bestätigt. Die Volkspartei hingegen verlor nach fast 70 Jahren erstmals die absolute Mehrheit i

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.