Mindestens 45 Tote in Nigeria

Abuja. Bei Anschlägen in nigerianischen Städten sind am Donnerstag mindestens 45 Menschen umgekommen. In Jos gab es nach Augenzeugenberichten zwei Explosionen bei einer Busstation und der Universität. Dabei seien mindestens 21 Menschen gestorben. Stunden zuvor hatte ein Attentäter in Biu 23 Menschen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.