Kommentar

Johannes Huber

Hoffnung für die Bundespolitik

Die Zeichen stehen auf Sturm: SPÖ-Kanzler Werner Faymann hat seinen Ruf nach einer Wiedereinführung der Erbschafts- und Schenkungssteuer „für die Reichsten“ bekräftigt. ÖVP-Finanzminister Hans Jörg Schelling hat eine solche erst im Jänner wieder ausgeschlossen; das werde es mit ihm „niemals“ geben.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.