129 Millionen Euro Defizit

Österreichs Krankenkassen rutschen laut Prognosen heuer tief in die roten Zahlen.

wien. (VN) Die Krankenkassen erwarten heuer wieder ein Minus (die VN berichteten). Laut jüngstem Voranschlag des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger droht für 2015 ein Defizit von 128,9 Millionen Euro. Im Vorjahr haben die Kassen nach vorläufigen Zahlen insgesamt noch ein Plus von 83 Mill.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.