„Hospiz-Finanzierung muss geregelt werden“

von Birgit Entner

Spielregeln für Bund, Länder und Sozialversicherung gefordert.

Wien. (VN-ebi) Das Verbot des assistierten Suizids zu lockern, gehe in die falsche Richtung, reagierte Landeshauptmann Markus Wallner auf den am Donnerstag präsentierten Vorschlag der Bioethikkommission. Schließlich habe Vorarlberg bereits 2004 seine Ablehnung der aktiven Sterbehilfe in der Landesve

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.