Finanzierung der Steuerreform weiterhin offen

von Birgit Entner

Wien. (VN-ebi) Heute, Samstag, gehen die Verhandler zur Steuerreform, darunter auch Landeshauptmann Markus Wallner, in Wien in die vierte politische Runde. Eher nicht im Zentrum stehen dürfte die Frage der Gegenfinanzierung.

An dem SPÖ-Vorschlag von einer Registrierkassenpflicht übte die Wirtschaftsk

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.