Boko Haram weitet Angriffe auf Tschad aus

Terrorgruppe attackierte Dorf mit Flüchtlingen aus Nigeria.

Moundou. Mutmaßliche Kämpfer der Terrorgruppe Boko Haram haben erstmals einen Angriff im Tschad gestartet. Wie der tschadische Armeesprecher Oberst Azem Bermandoa am Freitag bestätigte, wurde am Morgen das Dorf Ngouboua attackiert. Es sei nicht klar, wie viele Zivilisten dabei ums Leben kamen. Die A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.