Ukraine: Sanktionen treten später in Kraft

Große Hoffnung auf neue Friedensgespräche am Mittwoch.

brüssel. (VN) Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini sieht eine politische Lösung des Konflikts zwischen der Ukraine und Russland als einzige Möglichkeit an. „Wir brauchen noch mehr Anstrengungen“, sagte Mogherini nach dem EU-Außenministerrat Montagabend in Brüssel. Eine Waffenruhe in der Ostukr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.