Rebellen setzen Präsident ab

riad. UN-Generalsekretär Ban Ki-moon fordert die Wiedereinsetzung des vom Westen unterstützten „legitimen Präsidenten“ Abd-Rabbu Mansour Hadi im Jemen. Er befürchte, dass der derzeitige politische Übergangsprozess durch die Houthi-Rebellen und den im Jahr 2012 gestürzten Machthaber Ali Abdullah Sale

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.