Kommentar

Peter W. Schroeder

Propaganda und Heuchelei

Die IS-Salafisten-Miliz ermordet eine jordanische Geisel durch Verbrennen bei lebendigem Leib, filmt den barbarischen Akt und publiziert das 20 Minuten lange Todeskampf-Video im Internet. Und der mehr als nur rechtslastige amerikanische „Fox“-Fernsehsender strahlt das Propaganda-Stück in voller Läng

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.