VN-HINTERGRUND. Heinz Gstrein über das Verhältnis der neuen griechischen Regierung zur Kirche

Nein zu Gläubigern, Nein zum Glauben

Moskau warnt Tsipras vor einem Kulturkampf gegen die griechische Orthodoxie.

Athen. Griechenland wird zum ersten Mal in seiner Geschichte von deklarierten Atheisten regiert: Der Linksblock Syriza, Wahlsieger vom 25. Januar, hat nicht nur ein Ende der sparmeisterlichen Bevormundung des hoch verschuldeten Landes durch dessen internationale Gläubiger auf seine roten Fahnen gesc

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.