Revolution frisst ihre Kinder

Aktivisten der Revolution gegen Ex-Diktator Mubarak müssen lebenslang hinter Gitter.

kairo. (VN) In Ägypten müssen 230 Aktivisten der Revolution, die zum Sturz von Präsident Husni Mubarak geführt hatte, lebenslang hinter Gitter. Die Akteure, unter ihnen der prominente Demokratieaktivist Ahmed Duma, wurden am Mittwoch nach Justizangaben von einem Kairoer Gericht wegen Gewalt gegen Po

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.