Kommentar

Peter W. Schroeder

Und ewig wählt Amerika

Was ist der Unterschied zwischen Europa und den Vereinigten Staaten von Amerika? Ganz einfach: Die Europäer veranstalten politische Wahlkämpfe in der erfrischenden Kürze von wenigen Wochen oder höchstens ein paar Monaten. In „Gods own country“ dauert das Präsidentschafts-Getöse nervtötende zwei Jahr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.