Auspeitschung verschoben

wien, riad. Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) und Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) haben am Freitag die erneute Aussetzung der Auspeitschung des saudi-arabischen Internetjournalisten Raif Badawi begrüßt. Gleichzeitig forderten sie die Begnadigung und Freilassung des Bloggers. Österreich sei diesb

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.