Warnung vor Boko Haram missachtet

abuja. Nigerias Streitkräfte haben laut Amnesty International trotz Warnungen die Zivilbevölkerung nicht ausreichend vor islamistischen Angriffen geschützt. Soldaten vor Ort hätten mehrfach vor dem Großangriff der sunnitischen Terrormiliz Boko Haram gewarnt und Verstärkung angefordert – vergebens. B

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.