Konflikt in Nahost eskaliert

Israelische Soldaten versorgen verwundete Kameraden nach dem schweren Angriff der schiitischen Hisbollah aus dem Libanon.  FOTO: EPA
Israelische Soldaten versorgen verwundete Kameraden nach dem schweren Angriff der schiitischen Hisbollah aus dem Libanon. FOTO: EPA

Schwere Gefechte zwischen Israel und Hisbollah im Libanon. Ein UN-Soldat getötet.

jerusalem, beirut. (VN) Der Bürgerkrieg in Syrien führt zu einer Eskalation der Spannungen zwischen Israel und der Hisbollah im Libanon.

Die Hisbollah schoss eine Panzergranate auf ein israelisches Militärflugzeug, zwei Soldaten starben. Dann griff sie einen Armeekonvoi im Norden Israels an und verle

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.