Schutz in Österreich für fast 7100 Asylwerber

von Andreas Feiertag

39 Prozent der Status­bescheide positiv. Koalition uneins über verschärftes Recht.

Wien. Das Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl (BFA)­ hat im vergangenen Jahr fast 64.500 Entscheidungen getroffen. Dabei entschied es 18.196 Mal über den Status von Asylwerbern. 39 Prozent dieser Entscheidungen endeten positiv. Das heißt: In rund 7100 Fällen wurde Asyl oder subsidiärer Schutz in ers

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.