Juncker-Plan: Schelling ist zurückhaltend

brüssel. (VN) Finanzminister Hans Jörg Schelling hat eine Beteiligung Österreichs am Juncker-Investitionsplan von dessen Ausgestaltung abhängig gemacht: „Wir können uns erst festlegen, wenn klar ist, wie die Spielregeln sind“, sagte Schelling am Dienstag beim EU-Finanzministerrat in Brüssel. Bei mög

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.