Verständnis für Richter-Protest

Wien. Justizminister Wolfgang Brandstetter (ÖVP) hat Verständnis für die Proteste der Richter und Staatsanwälte gegen befürchtete Gehaltskürzungen. Sie seien von der Neuregelung vergleichsweise stärker betroffen, sagte er im ORF: Beamtenstaatssekretärin Sonja Steßl (SPÖ) tue aber alles, „um hier zu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.