Blutiger Anschlag in Israel

Palästinenser attackiert Zivilisten in Linienbus. Iran fordert Auslöschung Israels.

tel aviv. (VN) Bei der Messerattacke eines Palästinensers in einem Linienbus in Tel Aviv sind zwölf Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Der 23-jährige Attentäter wurde von zufällig anwesenden Gefängniswärtern angeschossen und überwältigt, schließlich festgenommen, teilte die Polizei am Mittwoc

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.