Israel wappnet sich gegen einen möglichen Angriff der Hisbollah

Israel hat am Dienstag den Einsatz seines Raketenabwehrsystems entlang der Grenze zum Libanon und zu Syrien verstärkt und die Überwachung in der Gegend erhöht. Grund für die erhöhte Alarmbereitschaft ist ein Luftangriff gegen Hisbollah-Kämpfer in Syrien. Die radikalislamische Hisbollah macht Israel

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.