Nigeria sagt blutigem Terror den Kampf an

Terroristenführer Abubakar Shekau versetzt das westafrikanische Land in Angst und Schrecken.  FOTO: AP
Terroristenführer Abubakar Shekau versetzt das westafrikanische Land in Angst und Schrecken. FOTO: AP

Armee will die von Islamisten kontrollierten Gebiete zurückerobern.

Johannesburg. Das bevölkerungsreichste Land Afrikas droht auseinanderzubrechen. Die radikal-islamistische Terrororganisation Boko Haram kontrolliert inzwischen weite Landesteile im Nordosten Nigerias. Die Regierung in Abuja wirkt angesichts immer neuer Schreckensmeldungen über Anschläge, Entführunge

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.