VN-Hintergrund. Heinz Gstrein über die wachsende Forderung nach einer Zwei-Staaten-Lösung

Israels bedrohliche Einkreisung

Netanjahu stellt sich im März der Wiederwahl.  FOTO: REUTERS
Netanjahu stellt sich im März der Wiederwahl. FOTO: REUTERS

Auch die Neuwahlen versprechen kaum einen Ausweg.

jerusalem. Für Israel wird es im Palästinakonflikt immer enger. Am Wochenende hat auch das Parlament in Lissabon seiner Regierung empfohlen, die arabische Selbstverwaltung in Ramallah als Staat anzuerkennen. Portugal ist damit nur das letzte einer ganzen Reihe von EU-Ländern, von denen die Palästine

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.