Walser gegen Kürzungen vor der Matura

von Birgit Entner

Schwarzach. (VN-ebi) Der Vorarlberger Nationalratsabgeordnete Harald Walser (Grüne) will die Kürzungen, die mit der Einführung der Zentralmatura einhergehen, nicht akzeptieren. Vorgesehen ist es nämlich, die Vorbereitungsstunden vor der mündlichen Reifeprüfung von bis zu 16 auf nur noch vier Stunden

Artikel 13 von 13
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.