Politischer Spagat beim Fortpflanzungsgesetz

von Birgit Entner
Erst im Jänner erfuhr eine Steirerin im Zuge einer Blutspende von ihrer möglichen Verwechslung als Baby in der Grazer Klinik.
Erst im Jänner erfuhr eine Steirerin im Zuge einer Blutspende von ihrer möglichen Verwechslung als Baby in der Grazer Klinik.

Entwurf im Ministerrat: Laut ÖVP-Kreisen Änderungen bei Präimplantationsdiagnostik.

Wien. Über hundert Stellungnahmen gingen zu den vorgesehenen Änderungen im Fortpflanzungsmedizingesetz ein. Heute, Mittwoch, soll der neue Entwurf im Ministerrat besprochen werden. Über den neuen, leicht abgeänderten Text hielten sich die zuständigen Ressortleiter, Justizminister Wolfgang Brandstett

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.