Schellings Ankündigung zur Steuerreform irritiert viele

Hubert Kinz: „Angriff auf Tourismuswirtschaft.“  FOTO: vn/STEURER
Hubert Kinz: „Angriff auf Tourismuswirtschaft.“ FOTO: vn/STEURER

Wirbel um angekündigte Teilerhöhung der Umsatzsteuer: Minister massiv unter Beschuss.

Wien. (VN-fei) Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) bestätigte, was bereits gemunkelt wurde: Zur Finanzierung der Steuerreform werde auch an eine teilweise Anhebung der Umsatzsteuer gedacht. Die Reaktionen darauf waren am Donnerstag deftig.

„Diese Pläne sind ungeheuerlich und stoßen die Menschen

Artikel 10 von 13
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.