Ratspräsident der EU im Amt

Donald Tusk ist nun neuer EU-Ratspräsident.  FOTO: AP
Donald Tusk ist nun neuer EU-Ratspräsident. FOTO: AP

brüssel. Die EU hat einen neuen Ratspräsidenten. Der frühere polnische Ministerpräsident Donald Tusk übernahm das Amt am Montag in Brüssel vom Belgier Herman Van Rompuy. In dieser Funktion hat der 57-Jährige künftig die Aufsicht über EU-Gipfel von Regierungschefs, die rund vier Mal im Jahr zusammenk

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.