Erneut gewalttätige Auseinandersetzungen in Hongkong

Bei den seit Wochen schwersten Auseinandersetzungen zwischen prodemokratischen Aktivisten und Polizei in der chinesischen Sonderverwaltungsregion Hongkong sind laut Medien von Sonntag bis Montag mindestens 40 Demonstranten festgenommen, mehr als 40 Menschen, darunter auch Polizisten, verletzt worden

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.