Asylwerber beziehen eine einstige Kaserne

klosterneuburg. In Klosterneuburg begann Montag der Bezug der Magdeburg-Kaserne durch Flüchtlinge. Laut Karl-Heinz Grundböck, Sprecher des Innenministeriums, wird es sich vorerst um etwa 20 Personen handeln. Letztlich sollen 100 bis 150 Menschen vorübergehend Unterkunft finden – vor allem aus den um

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.