Faymann erhielt 84 Prozent

Bundeskanzler und SPÖ-Vorsitzender Werner Faymann erlitt erneute Wahlschlappe.  FOTO: APA
Bundeskanzler und SPÖ-Vorsitzender Werner Faymann erlitt erneute Wahlschlappe. FOTO: APA

Erneute Wahlschlappe für SPÖ-Chef Werner Faymann bei Bundesparteitag in Wien.

wien. (VN-ebi, fei) SPÖ-Chef Werner Faymann wurde Freitagabend beim Bundesparteitag der Sozialdemokraten im Wiener Messegebäude mit nur 84 Prozent der knapp 640 Delegiertenstimmen als Vorsitzender wiedergewählt. Schon beim vorigen Parteitag im Jahr 2012 fuhr Faymann mit lediglich 83,4 Prozent eine h

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.