Faymann kämpft gegen „seelenlose Computer“

von Birgit Entner

Koalitionsstreit um Pensionsautomatik. Antrittsalter muss steigen, fordert Experte.

Wien. Der Streit um die Pensionsautomatik ging am Mittwoch in die nächste Runde. Nur einen Tag nach dem Schlagabtausch mit seinem Vize Reinhold Mitterlehner (ÖVP) lud Kanzler Werner Fay­mann (SPÖ) erneut zu einer Pressekonferenz ins Bundeskanzleramt. Dort warnte er die Journalisten vor dem Zynismus

Artikel 11 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.