Weisungsrecht: Minister will Platz nicht räumen

Einsamer Streiter: Minister Wolfgang Brandstetter will seinen Platz an der staatsanwaltlichen Weisungsspitze nicht räumen. FOTO: APA
Einsamer Streiter: Minister Wolfgang Brandstetter will seinen Platz an der staatsanwaltlichen Weisungsspitze nicht räumen. FOTO: APA

Brandstetter bleibt bei Einflussnahme hart, erntet dafür viel Kritik seitens der Justiz.

Wien, Schwarzach. (VN-fei) „Das ist eine politische Entscheidung, die ich nicht kommentiere“, hält sich Wilfried Siegele, Leiter der Staatsanwaltschaft Feldkirch, mit Lob oder Tadel für die jüngste Entscheidung von Justizminister Wolfgang Brandstetter zurück. Nur so viel will der leitende Staatsanwa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.