Bespitzelungsprozess und ein Brief mit Gift

Jana Necasova und ihr Ehemann, Ex-Premier Petr Necas, betreten das Gerichtsgebäude. Die Frau ist wegen Amtsmissbrauch angeklagt.  Foto: AP
Jana Necasova und ihr Ehemann, Ex-Premier Petr Necas, betreten das Gerichtsgebäude. Die Frau ist wegen Amtsmissbrauch angeklagt. Foto: AP

Prag. In Prag hat am Donnerstag der Prozess im Falle der Bespitzelungs- und Korruptionsaffäre begonnen, wegen der im Sommer 2013 die Regierung des Premiers Petr Necas gestürzt war. Angeklagt sind dessen damalige Büroleiterin und heutige Ehefrau Jana Necasova, zwei Ex-Chefs des militärischen Geheimdi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.