Regierung verlängert den Finanzausgleich

Steuerreform habe nichts damit zu tun, erklärt Wallner.

Wien. (VN-ebi, apa) Die Regierung beschloss am Dienstag die Verlängerung des Finanzausgleichs bis 2016. Eine neue Finanzvereinbarung mit den Ländern soll ab März verhandelt werden, wie Kanzler Werner Faymann (SPÖ) erklärte. „Die Mittel sind nun bis 2016 gesichert und können nicht einseitig gekürzt w

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.