„Länder sanktionieren sich nicht gegenseitig“

von Birgit Entner
Warteschlangen sollen im Erstaufnahmezentrum in Traiskirchen der Vergangenheit angehören.  FOTO: APA
Warteschlangen sollen im Erstaufnahmezentrum in Traiskirchen der Vergangenheit angehören. FOTO: APA

Asyl: Landeschefs gegen Strafen aber für Einrichtung neuer Erstaufnahmezentren.

Wien. Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) hat sich bei den Landeshauptleuten durchgesetzt. Sie stimmten am Dienstag in Klagenfurt geschlossen dem Vorschlag der Ministerin zu, der die Errichtung weiterer Erstaufnahmezentren für Asylwerber, die künftig Verteilerquartiere genannt werden, vorsieh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.