Konfliktparteien uneinig über Friedensgespräche

Jazenjuk fordert direkte Verhandlungen mit Moskau. REUTERS
Jazenjuk fordert direkte Verhandlungen mit Moskau. REUTERS

Kiew will direkt mit Moskau reden. Moskau will Rebellen an Verhandlung beteiligen.

kiew, moskau. (VN) Der ukrainische Ministerpräsident Arseni Jazenjuk hat Russland aufgerufen, direkte Verhandlungen auf neutralem Gebiet über den Konflikt in der Ostukraine zu führen. Wenn Kremlchef Wladimir Putin den politischen Willen habe, „diesen Krieg gegen die Ukraine zu beenden, sind wir bere

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.