Keine neuen Sanktionen gegen Russland geplant

Putin richtet schwere Vorwürfe gegen die ukrainische Armee. EPA
Putin richtet schwere Vorwürfe gegen die ukrainische Armee. EPA

Die Lage in der Ostukraine spitzt sich wieder zu. OSZE befürchtet weitere Eskalation.

kiew, brüssel. (VN) Das Wiederaufflammen der Gefechte in der Ostukraine hat in den letzten Tagen wieder Tote und Verletzte auf beiden Seiten der Konfliktparteien gefordert. Die OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa) befürchtet eine weitere Ausweitung der Kampfhandlungen. „Da

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.