„Nicht alle, die Joints rauchen, sind kriminell“

Wie beim Falschparken soll es für den Cannabis-Konsum nur eine Verwaltungsstrafe geben, so der Landesdrogenbeauftragte Haller. FOTO: DPA
Wie beim Falschparken soll es für den Cannabis-Konsum nur eine Verwaltungsstrafe geben, so der Landesdrogenbeauftragte Haller. FOTO: DPA

Drogenbeauftragter Haller fordert Entkriminalisierung, Strolz will Legalisierung.

Wien. Cannabis soll legalisiert werden, „ich stehe dahinter“, äußerte sich  Neos-Chef Matthias Strolz gestern zum Beschluss der Mitgliederversammlung seiner Partei. Es gehe darum, Dealern und kriminellen Strukturen das Wasser abzugraben. Der Drogenmissbrauch soll zurückgedrängt werden, was durch ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.