Verzweifeltes Warten auf die Peschmerga-Truppen

Auch kurdische Peschmerga-Kämpferinnen sind bereit, die Volksschutzeinheiten in Kobane zu unterstützen, und warten auf ihren Einsatz.  AP
Auch kurdische Peschmerga-Kämpferinnen sind bereit, die Volksschutzeinheiten in Kobane zu unterstützen, und warten auf ihren Einsatz. AP

IS-Miliz steht nur  noch 700 Meter vor Grenzübergang zur Türkei.

kobane. (VN-hrj) Einen weiteren Versuch der Terrormiliz Islamischer Staat (IS), Kobane von der Außenwelt abzuschneiden, haben die nordsyrischen Kurden vereitelt. IS-Kämpfer, die vom Norden aus in die seit Wochen belagerte Stadt eindringen wollten, hätten laut einem Kurden-Sprecher abgewehrt werden k

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.