18,3 Millionen Euro für die Mindestsicherung

von Birgit Entner
Immer mehr Menschen müssen in Vorarlberg auf die Mindestsicherung zurückgreifen. FOTO: AP
Immer mehr Menschen müssen in Vorarlberg auf die Mindestsicherung zurückgreifen. FOTO: AP

Zahl der Bezieher stieg in Vorarlberg in einem Jahr um 10,9 Prozent auf 9523 Personen.

Wien. Dass die Zahl der
Mindestsicherungsbezieher (früher Sozialhilfe) rasant ansteigt, wundert Michael Diettrich, Sprecher der Armutskonferenz Vorarlberg, nicht. „Wenn man sich die wirtschaftliche Lage in Europa ansieht, hat man schon die Antwort“, erklärt er gegenüber den VN. In Vorarlberg wurden

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.