Neos und Grüne werfen FPÖ Panikmache vor

Strache: Angst vor Kriminalität und IS.  FOTO: APA
Strache: Angst vor Kriminalität und IS. FOTO: APA

Wien. FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache beklagte sich gleich zu Beginn der Plenarwoche über das „permanente Kaputtsparen beim Bundesheer und bei der Exekutive“. Dies sei „umso schlimmer, wenn die Kriminalität ständig wächst und der radikale Islamismus frecher denn je sein Haupt erhebt“. Es sei schon

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.