Janein zu Junckers Team

Jean-Claude Juncker hat jetzt sein Team beisammen.  FOTO: REUTERS
Jean-Claude Juncker hat jetzt sein Team beisammen. FOTO: REUTERS

Nicht alle Fraktionen stimmen für neue EU-Kommission.

strassburg. (VN) Nach dem Rückzug der Slowenin Alenka Bratusek sieht die neue EU-Kommission etwas anders aus als zunächst geplant. Stimmt das Europaparlament dem Kollegium am Mittwoch in Straßburg zu, könnte die von Präsident Jean-Claude Juncker geführte Kommission am 1. November antreten.

Vonseiten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.