Mehr EU-Verantwortung bei Flüchtlingen nötig

von Klaus Hämmerle
Flüchtlingen soll in Österreich nach klar vorgegebenen Richtlinien geholfen werden.  Foto: Reuters
Flüchtlingen soll in Österreich nach klar vorgegebenen Richtlinien geholfen werden. Foto: Reuters

Flüchtlingsreferenten der Bundesländer mit klaren Forderungen an Mikl-Leitner.

Klagenfurt. (VN-hk) Dreieinhalb Stunden verhandelten die Flüchtlingsreferenten der neun Bundesländer gestern in Klagenfurt über neue Richtlinien in der Asylpolitik. „Schließlich haben wir gemeinsam ein Papier erarbeitet, das als Grundlage für Gespräche mit dem Bund dienen soll“, fasste der Vorarlber

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.