EU: Einheitlicher Datenschutz

Berlin. Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel dringt darauf, dass die EU möglichst bald die Datenschutzgrundverordnung beschließt. „Das ist außerordentlich wichtig“, sagte Merkel. Nur mit einem einheitlichen Datenschutzrecht könnten Firmen auf dem bisher zersplitterten EU-Binnenmarkt Produkte für all

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.