Österreich strebt Vorsitz in der OSZE an

Wien. Österreich strebt im Jahr 2017 den Vorsitz in der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) an, schreibt der „Kurier“ in seiner heutigen Ausgabe. „Wir könnten dadurch unsere Rolle als neutraler Vermittler nochmals stärken“, so Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) laut Vorau

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.