Minister stellen Weichen gegen Radikalisierung

Justizminister Wolfgang Brandstetter: Prävention gegen Radikalisierung durch schärferes Gesetz. FOTO: APA
Justizminister Wolfgang Brandstetter: Prävention gegen Radikalisierung durch schärferes Gesetz. FOTO: APA

Tausende IS-Sympathisanten in Österreich: Verhetzungsparagraf wird verschärft.

Wien. (VN-ebi, sabl) Über lange Zeit war Radikalisierung in Österreich kaum ein Thema. Das Problembewusstsein wachse in der Bevölkerung jedoch an, wie Verfassungsschutz-Chef Peter Gridling gestern betonte. Nun wollen die ÖVP-Minister die Weichen in Richtung strengerer Regelungen und verstärkter Präv

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.