Juncker traf neue Kandidatin aus Slowenien

Violeta Bulc soll Slowenien als EU-Kommissarin vertreten.  Foto: EPA
Violeta Bulc soll Slowenien als EU-Kommissarin vertreten. Foto: EPA

brüssel. Sloweniens Ersatzkandidatin für die neue EU-Kommission, Violeta Bulc, hat sich gestern beim künftigen Behördenchef Jean-Claude Juncker vorgestellt. Auf Basis des Gesprächs wird Juncker über deren Eignung entscheiden. Die ursprünglich designierte slowenische Kommissarin Alenka Bratusek hat l

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.