Dschihad-Mädchen aus Wien wollen Heim

damaskus, wien. (VN) Zwei Mädchen aus Wien, die sich in Syrien Dschihadisten angeschlossen haben sollen, wollen nach Berichten in „Österreich“ und der „Krone“ inzwischen wieder nach Hause. Samra K. und Sabina S. tauchten im April ab. Nach Angaben ihrer Eltern – bosnische Flüchtlinge, die in den 1990

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.