Mehr Mut zur Aufnahme von Asylwerbern

wien. Diakonie-Direktor Michael Chalupka fordert von Österreichs Bürgermeistern mehr Mut bei der Unterbringung von Asylwerbern. Eine wirkliche Krise angesichts der Flüchtlingsströme aus Krisenregionen sieht er derzeit nicht, sagte er gestern in der ORF-„Pressestunde“. Chalupka forderte einmal mehr e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.