Diktator „Baby Doc“ ist tot

Port-au-Prince. Haitis früherer Diktator Jean-Claude Duvalier ist tot. Der „Baby Doc“ genannte langjährige Machthaber des Karibikstaats erlag am Samstag im Alter von 63 Jahren einer Herzattacke. Duvalier hatte nach dem Tod seines Vaters François Duvalier, genannt „Papa Doc“, dessen Schreckensherrschaft fortgeführt, bis er 1986 durch einen Volksaufstand gestürzt wurde. Er wurde nie für seine Verbrechen zur Rechenschaft gezogen. Haitis Präsident Michel Martelly bezeichnete Duvalier als „authentischen Sohn“ des Landes und sandte sein „ernsthaftes Beileid an die Familie und die Nation“.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.